Fasziale Strech Therapie

Schropfen & Infrarot-Therapie

Erholung für den Körper

Z

Schmerzlinderung

Faszien können verkleben, untrainiert und überlastet sein. Die Folge: leichte bis starke Schmerzen. Bei der Faszien-Dehnung lösen wir Verklebungen, die Faszie kann wieder richtig arbeiten. Auch das Schröpfen lindert Schmerzen.

Z

Verletzungsvorbeugung

Wenn wir Faszien in alle Richtungen stretchen, werden sie geschmeidiger und robuster. Ideal, um fit zu bleiben und Verletzungspausen zu vermeiden. Und: Es tut einfach super gut.
Z

Beweglichkeit

Sind deine Faszien elastisch und stützen deinen Körper optimal, bleibst du beweglich und fit. Schröpfen und Infrarot entspannen die Muskulatur. Du fühlst dich erholt und leicht.

Z

Entspannung

Die Infrarottherapie dringt tief in dein Gewebe. Verspannungen lösen sich durch die schonende Wärme. Erholung pur.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So funktioniert’s

Du willst flexibler werden, Schmerzen loswerden oder Verletzungen vorbeugen? Dann ist das fasziale Stretching genau das Richtige für dich.

Faszien umhüllen und schützen deine Muskeln. Sie bilden ein Teil deines Bindegewebes und stabilisieren deinen Körper. Faszien sind extrem wichtig für alle deine Bewegungen, denn sie helfen dabei, Kraft zu übertragen.

Bei der Behandlung kannst du entspannt liegen. Dein Therapeut dehnt mit speziellen Stretch-Bewegungen deine Faszien. Dadurch werden sie besser durchblutet und Verklebungen lösen sich.

Z

Das Resultat:

Deine Faszien sind wieder geschmeidig, elastisch und wesentlich widerstandsfähiger. Du wirst schnell weniger Schmerzen haben und beugst Bandscheibenvorfällen, Bänderrissen und anderen Verletzungen vor. Das fasziale Stretching ist eine optimale Ergänzung zum Krafttraining. Du fühlst dich fitter und bist weniger verletzungsanfällig.

Bremens Personaltrainer

Dein Erfolg ist unsere Motivation

11 + 6 =